=

 

Forumstreffen 2013 - klicken für Bericht

Der Neue ZüNDAPPshop - zuendapp-technik.de

 

Dieses Forum wird unterstützt vom Zündappshop www.zuendappshop.de - www.zuendapp-technik.de

Alles rund um Bella und R50 Roller - www.zuendapproller.de

http://www.zuendappshop.de Ihr Service rund um Classic Scooter und Moped - Birkerstr17 80636 München

Tel +49.173.4582565 (nur noch Freitags) - Fax + Sprachmailbox(voicemail) +49.3212.1236962

Hiermit untersage ich, Helmut Schlecht, Websitebetreiber der zuendapproller.de, Herrn Matthias Henze und Herrn Christian Dallapozza ausdrücklich den Besuch meiner Seite , sowie die Registrierung für geschützte Inhalte.

 

Das ARFM Roller und Kleinwagenforum der AltRollerFreunde München
Home Neues Thema Suchen Members Kalender Termine Einstellungen FAQ Statistiken Registrieren Login
Forum > Roller > Zündapp R50 RS50 > Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff
Infos und Fragen zum kleinen Zündapproller.....
(This is the board for the R50 RS50 from Zündapp)
In diesem Board befinden sich 1719 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von goggo.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


hertob81_T250 ist offline hertob81_T250  Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.10.2017 - 11:23 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Guten Tag! Meine Name ist Tobias und ich habe schon seit längerem eine R50 in meinem Besitz. Nach ein paar Jahren der Abstinenz, habe ich das Teil in den letzten Wochen zumindest technisch wieder auf Vordermann gebracht. Optisch ist es eher eine sog. "Ratte". Neben des Rollers habe ich noch ein NSU Quickly, eine Kreidler RS, eine DKW 200 RT als auch eine Suzuki T250 in meinem Besitz.

Bei zwei Dingen benötige ich jedoch eure Hilfe:
1. Die Tachowelle dreht sich nicht immer. Sie ist korrekt verlegt, nagelneu aus diesem Shop und auch der Tacho selbst ist intakt. Wenn ich ohne die Armature fahre sehe ich, dass sich die Welle hin und wieder mal kurz dreht und dann aber wieder still steht. Die Welle ist unten am Motorblock gewissenhaft verschraubt. Was könnte das Problem sein?

2. Der Jokegriff (oder wie man das Teil nennt, welches vorne aus der Verkleidung ragen sollte) fehlt leider bei dem Roller. Hat jemand ein Bild von diesem Teil oder die genaue Bezeichnung?

Vielen Dank!

SKool ist offline SKool  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden ICQ
11.10.2017 - 17:05 Uhr
447 Posts
Zündapp Geselle


Hi.
zu 1. vielleicht zu fest geschraubt.
zu 2. die Kaltstartvorrichtung sieht so aus : http://www.zweiradmessie.de/492895/zuendapp-r50-bowdenzug-choke

mfg
R50 besser als Vespa


hertob81_T250 ist offline hertob81_T250  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.10.2017 - 20:42 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Hallo SKool,

zu fest geschraubt? Mit "gewissenhaft" wollte ich eher ausdrücken, dass ich die Überwurfmutter mit einer Kombizange mit Gefühl angezogen haben, sodass kein Spiel vorhanden ist. Ich habe hier auch gelesen, dass die Wellen teilweise ein paar mm zu kurz sind. ich kann die Welle von Hand drehen, obwohl diese unten am Motorblock verschraubt ist. Das wundert mich...

Danke für den Link, sowas kann man sich ja selber machen....

SKool ist offline SKool  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden ICQ
12.10.2017 - 11:50 Uhr
447 Posts
Zündapp Geselle


Ja das war wohl dein fehler. Vielleicht ist die jetzt sogar beschädigt. Die muss handfest angezogen werden.
R50 besser als Vespa


hertob81_T250 ist offline hertob81_T250  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
12.10.2017 - 15:46 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Hallo Skool,

ich lerne immer gerne dazu! Deswegen würde ich Dich bitten, mir den technischen Hintergrund zu erläutern, warum das Anzugsdrehmoment der Überwurfmutter denn von so entscheidender Bedeutung ist... Wäre nicht eher eine ungeschickte Verlegung (enge Radien oder gar das Abknicken) der Welle der Tod für diese? Mit der Rändelmutter wird doch lediglich die Hülle fixiert...

Wie gesagt, bitte um Erläuterung.

Editiert von hertob81_T250 am 12.10.2017 um 15:48 Uhr

Joli ist offline Joli  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
12.10.2017 - 20:35 Uhr
41 Posts
Zündapp Fan


Servus miteinander,
ich hatte das gleiche Problem. Die neuen Tachowellen sind wohl beim Abnehmer etwas kürzer als die Originale. Ich habe die Metallhülse vorne erst entfernt, den Bowdenzug etwas gekürzt ( ca. 2-3mm) und dann die Hülse wieder aufgesetzt und wieder angeschraubt. Dies hat bei meiner C50Super und beim Roller funktioniert.
Liebe Grüße
Joli

hertob81_T250 ist offline hertob81_T250  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.10.2017 - 10:39 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Hallo Joli,

vielen Dank, das klingt logischer. Ich werde das am Wochenende ausprobieren und berichten.

Grüße

greyrs50 ist offline greyrs50  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
14.10.2017 - 19:06 Uhr
544 Posts
Zündapp Meister


ich bestätige das von Joli, es gibt auch viele Nachbauwellen, wo der Vierkant der Welle zu klein ist und durch rutscht.
Stefan
greyrs50 - wenn mal in HH die Sonne scheint-sofort losrollern-selbst wenn es nachts ist!!

Joli ist offline Joli  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
16.10.2017 - 19:04 Uhr
41 Posts
Zündapp Fan


Stimmt Stefan, manche Nachbauteile sind nicht so genau gearbeitet
Liebe Grüße
Joli

Editiert von Joli am 16.10.2017 um 19:05 Uhr

hertob81_T250 ist offline hertob81_T250  Re: Vorstellung und fragen zur Tachowelle und Jokegriff Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
18.10.2017 - 9:45 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Vielen Dank für Eure Antworten.

Ich habe mir mal eine Stunde Zeit genommen. Letztendlich bestätigt sich das, was Ihr schon erläutert habt. Ich habe auch versucht, die Welle etwas du strecken, jedoch nur mit einem Teilerfolg: Wenn ich ohne Tacho fahre und somit direkt auf die Welle schauen kann, dreht Sie sich jetzt zuverlässig. Wenn ich jedoch mit meinen Fingern die Welle nur leicht umfasse, dreht Sie sich schon nicht mehr. Ich vermute, dass alleine der Widerstand des Tachos ausreicht, dass die Welle unten am Motor durchrutscht. Es ist wohl eine Kombination aus "zu kurz" und "Vierkant zu klein".



Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Handschaltung Einstellen
4.11.2018-10:07 Uhr
von bersu

Re: Handschaltung Einstellen
1.11.2018-20:54 Uhr
von berenboot

Gleichschließende Zylinder für Lenkung + Sitzbank
25.10.2018-17:47 Uhr
von bersu

Re: Gaszug hängt, sobald man den Vergaser festschrauben...
25.10.2018-17:42 Uhr
von bersu

Re: ...und noch einen R50 aufgegabelt
27.9.2018-18:18 Uhr
von Arne



 neue Themen mehr Infos
Gleichschließende Zylinder für Lenkung + Sitzbank
25.10.2018-17:47 Uhr
von bersu
82 x gelesen
0 Antwort(en)

Gummifussmatten auffrischen?
18.9.2018-9:26 Uhr
von Klause-182
215 x gelesen
1 Antwort(en)

Zündapp R50 Teile und Lack aufbereiten?
10.9.2018-15:12 Uhr
von Klause-182
267 x gelesen
1 Antwort(en)

Überholung Zündplatte
10.8.2018-16:48 Uhr
von wolfkar
338 x gelesen
2 Antwort(en)

Gaszug hängt, sobald man den Vergaser festschrauben...
6.8.2018-20:08 Uhr
von kraftl
315 x gelesen
3 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
Zündapp R50 RS50
   Beiträge: 13683

Bildergalerie eurer Roller
   Beiträge: 1709

Suche
   Beiträge: 1337

Angebote
   Beiträge: 1234

Termine und Ausfahrten
   Beiträge: 410



 Kalender mehr Infos
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  




Numaek's Forum V4.0.0 © 2004 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek

Der Zndappshop Sttzpunkt Mnchen:

Ihr markenfreier Motorradservice im Landkreis Ebersberg 85570 Markt Schwaben Melanchthonweg 9 Fon 08121 257633 Fax 08121 257637

Der neue ZNDAPPSHOP - www.zuendapp-technik.de