=

 

Forumstreffen 2013 - klicken für Bericht

Der Neue ZüNDAPPshop - zuendapp-technik.de

 

Dieses Forum wird unterstützt vom Zündappshop www.zuendappshop.de - www.zuendapp-technik.de

Alles rund um Bella und R50 Roller - www.zuendapproller.de

http://www.zuendappshop.de Ihr Service rund um Classic Scooter und Moped - Birkerstr17 80636 München

Tel +49.173.4582565 (nur noch Freitags) - Fax + Sprachmailbox(voicemail) +49.3212.1236962

Hiermit untersage ich, Helmut Schlecht, Websitebetreiber der zuendapproller.de, Herrn Matthias Henze und Herrn Christian Dallapozza ausdrücklich den Besuch meiner Seite , sowie die Registrierung für geschützte Inhalte.

 

Das ARFM Roller und Kleinwagenforum der AltRollerFreunde München
Home Neues Thema Suchen Members Kalender Termine Einstellungen FAQ Statistiken Registrieren Login
Forum > Roller > cezeta > Cezeta stirbt bei warmem Motor ab
Hier alles rund um den Tschechischen cezeta Roller...
(This is the board for the cezeta scooter)
In diesem Board befinden sich 19 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von cezeta, goggo.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Peter ist offline Peter  Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.4.2006 - 13:39 Uhr
10 Posts
Treues Mitglied


Hallo Leute ich hab ein kleines Problem.
Meine Cezeta stirbt immer ab wenn der Motor warm ist.
Ich hab den Motor über´n Winter Ausgbaut und abgedichtet.
Ausserdem hab ich dem Teil nen Neuen Kondensator und Unterbrecher gegönnt.
aber nach ein paar Kilometern stirbt mir das Teil immer ab.
Wenn ich dann Starten will rührt sich ne Zeitlang nichts, aber dann hat er Fehlzündungen das du denkst es ist Krieg.
nicht so viele aber ganz schön heftig.
an der Batterie kann es denk ich nicht liegen, der Dynastarter funzt einwandfrei.
jetzt hab ich den Benzinschlauch verlegt weil ich dachte der ist zu nah am Zylinder aber das hat leider nix gebracht.
Vieleicht kann mir ja von euch jemand nen Tip geben.
Immer nur ein paar Kilometer fahren ist zu wenig.
ich Grüße euch
aus dem Schönen
Allgäu

hans ist offline hans  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.4.2006 - 15:48 Uhr
34 Posts
Zündapp Fan


Servus Peter,
probier mal eine andere Zündkerze.
14/240
mfg
hans
Grüße aus Südbayern
Hans
Cezeta + Druzeta + PAV40
Cezeta 505 "Rikscha"
R50, Schwalbe, Tatran125, Cz 150 Rikscha...
.....

Peter ist offline Peter  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.4.2006 - 17:42 Uhr
10 Posts
Treues Mitglied


Danke Dir Hans,

ich werds gleich morgen austesten
hoffentlich klappt´s
währe echt super
Mit freundlichen Grüßen

peter



ich Grüße euch
aus dem Schönen
Allgäu

hans ist offline hans  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.4.2006 - 20:10 Uhr
34 Posts
Zündapp Fan


ja, oftmals ist das simpelste Teil schlecht, hatte kürzlich an meiner Schwalbe das selbe Problem.
Grüße aus Südbayern
Hans
Cezeta + Druzeta + PAV40
Cezeta 505 "Rikscha"
R50, Schwalbe, Tatran125, Cz 150 Rikscha...
.....

Peter ist offline Peter  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
18.4.2006 - 18:39 Uhr
10 Posts
Treues Mitglied


So ich komm gerade von ner längeren Schiebetour heim.
die Zündkerze war es also nicht. LEIDER
hast du vieleicht noch nen Tipp.
vorher war übrigens ne NGK 8 drin.
es ist zum Heulen
ich Grüße euch
aus dem Schönen
Allgäu

Andreas Lampe-Bethmann ist offline Andreas Lampe-Bethmann  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
19.4.2006 - 7:13 Uhr
15 Posts
Treues Mitglied


Moin,also mit einer NGK Kerze wäre ich vorsichtig nimm lieber eine Isolator 240er Wärmewert hat jeder Autozubehörladen,damit laufen die alten am besten,un dann überprüfe mal ob der Choke richtig schließt und der Vergaser nicht zu fett eingestellt ist,und prüfe ob der Kondensator richtig an Masse liegt(mit dem Gehäuse)kann ach sein das er bei wärme keinen Kontakt bekommt und als letztes überprüfe die Zündspuhle mit Kabel und Stecker dieses Problem hatte ich selber das sobald die Zündspuhle warm war kein Funke mehr kam.Wünsche Dir viel Erfolg und hoffe das es klappt.Gruß Andreas


cezeta ist offline cezeta  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
19.4.2006 - 14:34 Uhr
5 Posts
Neues Mitglied


Hallo Peter,

ich tippe auf mangelnde Kraftstoffzufuhr. Hast Du die Tankentlüftung überprüft? Bei mir ist die hintere Befestigungsschraube des Gepäckträgers (der auf dem Tank) durchbohrt und dient damit als Entlüftung. Sie setzt sich gerne zu und das führt zu Unterdruck im Tank, der die Kraftstoffzufuhr behindert. Du kannst leicht testen, ob das der Grund für das Absterben ist, indem Du den Tankdeckel kurz öffnest und dann versuchst neu zu starten. Ansonsten ist da noch das der Benzinhahn (bzw. das Sieb im Tank), der sich auch gerne zusetzt. Bei mir waren es Rostflocken im Tank, die zu den gleichen Symptomen wie bei Dir geführt hatten.

Viele Grüße,
Matthias

Peter ist offline Peter  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.4.2006 - 18:07 Uhr
10 Posts
Treues Mitglied


So Jungs,
ich hab also den Vergaser neu eingestellt.
hat nix gebracht.
Dann hab ich die Zündspule unter die Sitzbank verlegt.
hat nix gebracht.
(sauer)
dann hab ich die Zündung neu eingestellt.
Läuft
super freu mich, fahr ne runde.
Standgas war zwar n bischen hoch aber egal.
motor war warm und das Ding lief.
ich halt an und mach nen Abstecher zur Bank (2 minuten)
komm wieder zurück, springt das mistteil das verreckte wieder nicht an und produziert
eine Fehlzündung schöner als die andere.
hab dann nochmal 10 min. gewartet dann sprang meine geliebte an wie wenn nichts
gewesen währ.
weiß langsam nicht mehr weiter.
kann es sein das es doch noch an der Zündung liegt oder wird der Vergaser einfach zu warm wenn ich den Motor dann ausmache.
Ich bin verzweifelt.
ich Grüße euch
aus dem Schönen
Allgäu

hans ist offline hans  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.4.2006 - 23:36 Uhr
34 Posts
Zündapp Fan


Servus Peter,
schau Dir mal die Verlegung der Spritleitung vom Benzinhahn zum Vergaser an.
Diese führt evtl. relativ nahe am Zylinder vorbei, so daß bei warmwerden des Motors der Sprit mitgewärmt und so zu Dampfblasenbildung neigen kann.

Grüße aus Südbayern
Hans
Cezeta + Druzeta + PAV40
Cezeta 505 "Rikscha"
R50, Schwalbe, Tatran125, Cz 150 Rikscha...
.....

Andreas Lampe-Bethmann ist offline Andreas Lampe-Bethmann  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.4.2006 - 10:07 Uhr
15 Posts
Treues Mitglied


Hi Peter,also ich tippe immer noch auf Kondensator und Zyndkerze,hast Du denn schon eine Isolator verbaut oder immer noch NGK?,nimm mal den alten Kondensator das war bei mir so als ich einen neuen Kondesator verbaut hatte lief sie nicht mehr und hatte Fehlzündungen ohne ende,Vergasereinstellung ist aber auch sehr wichtig hatte am Anfang auch Probleme damit da das Ding sehr feinfühlig ist,ein bischen zuviel gedreht und schon geht nichts mehr,eventuell bekommt sie auch nur zuviel Spritt und deshalb das knallen und wenn dann der Motor wieder kallt ist geht das dann wieder mit dem zuviel Spritt,arbeitet dann wie der Chock(ist dieser auch richtig zu?die geringste Öffnung kann das ganze Dilemmer auch schon hervorrufen)Gruß Andreas


Peter ist offline Peter  Re: Cezeta stirbt bei warmem Motor ab Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
2.5.2006 - 10:56 Uhr
10 Posts
Treues Mitglied


hey Leute.
Heut hab ich endlich die Berühmte Zündkerze gekriegt (ihr wisst schon Isolator 240)
hab das Ding reingeschraubt und meine kleine lief.
Sie geht weder aus noch springt sie nicht mehr an wenn sie warm ist.
einfach super.
ich dank euch allen für die Tipps.
ich glaub ich hätt aufgegeben,
dann währ wieder ne Cezeta im EBAY gelandet.
Nochmal viele Danke und laßt mal wieder was hören.
ich Grüße euch
aus dem Schönen
Allgäu

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: montreal escorts
22.11.2022-14:33 Uhr
von services

Re: ACHTUNG Urlaubszeit - Zündappshop bis 10.9. geschlossen!!
21.11.2022-7:31 Uhr
von japanescortshub

Re: Gesichtsbuach oder auch Facebook
7.11.2022-6:09 Uhr
von newzealande

Re: Fußmatten Fußschalter gesucht
1.11.2022-7:53 Uhr
von guang

Re: bin fündig geworden
19.10.2022-3:52 Uhr
von viuviuya



 neue Themen mehr Infos
Messbrücke SK-A 206
11.4.2022-21:58 Uhr
von Bergsteiger_Dennis
528 x gelesen
0 Antwort(en)

Brozon1
21.2.2022-15:53 Uhr
von Brozon1
618 x gelesen
0 Antwort(en)

montreal escorts
29.12.2021-7:34 Uhr
von worldescortspag
701 x gelesen
0 Antwort(en)

Getriebe-Hauptwelle 276-220
20.12.2021-16:55 Uhr
von Falconette1961
757 x gelesen
0 Antwort(en)

Melbourne escorts near me
15.11.2021-7:25 Uhr
von scarletamou
656 x gelesen
0 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
Zündapp R50 RS50
   Beiträge: 13808

Bildergalerie eurer Roller
   Beiträge: 1712

Suche
   Beiträge: 1361

Angebote
   Beiträge: 1239

Termine und Ausfahrten
   Beiträge: 412



 Kalender mehr Infos
April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     




Numaek's Forum V4.0.0 © 2004 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek

Der Zndappshop Sttzpunkt Mnchen:

Ihr markenfreier Motorradservice im Landkreis Ebersberg 85570 Markt Schwaben Melanchthonweg 9 Fon 08121 257633 Fax 08121 257637

Der neue ZNDAPPSHOP - www.zuendapp-technik.de