=

 

Forumstreffen 2013 - klicken für Bericht

Der Neue ZüNDAPPshop - zuendapp-technik.de

 

Dieses Forum wird unterstützt vom Zündappshop www.zuendappshop.de - www.zuendapp-technik.de

Alles rund um Bella und R50 Roller - www.zuendapproller.de

http://www.zuendappshop.de Ihr Service rund um Classic Scooter und Moped - Birkerstr17 80636 München

Tel +49.173.4582565 (nur noch Freitags) - Fax + Sprachmailbox(voicemail) +49.3212.1236962

Hiermit untersage ich, Helmut Schlecht, Websitebetreiber der zuendapproller.de, Herrn Matthias Henze und Herrn Christian Dallapozza ausdrücklich den Besuch meiner Seite , sowie die Registrierung für geschützte Inhalte.

 

Das ARFM Roller und Kleinwagenforum der AltRollerFreunde München
Home Neues Thema Suchen Members Kalender Termine Einstellungen FAQ Statistiken Registrieren Login
Forum > Mopeds > Zündapp Bergsteiger M50/M25 > Zündapp Bergsteiger M25 Bj 65
Infos und Fragen zur Bergsteiger M50/M25..... (This is the board for the Bergsteiger M50/M25 Zündapp)
In diesem Board befinden sich 4 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Deiber ist offline Deiber  Zündapp Bergsteiger M25 Bj 65 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
28.5.2007 - 16:45 Uhr
1 Posts
Einmalschreiber


Hi , ich bräuchte dringend hilfe mit meiner Bergsteiger ( wieso steht die eigentlich bei Anhänger, ist doch ein Mofa/Moped)

Also erstens wäre ich super dankbar wenn jemand ne Betriebsanleitung oder ein Werkstatthandbuch hat und sie mir mailen könnte oder gegen Bezahlung kopieren/schicken.

Und 2tens .....

ich hab ne Zündapp Bergsteiger, BJ 1965 und die Stand ziemlich lange rum, wurde jetzt wieder reaktiviert und ging eigentlich ganz gut, dann aber lies von Tag zu Tag die Steigleistung nach ( ich wohn in einer bergigen gegend) und brauche jetzt für Steigungen die vorher (vor ca 2 Wochen) im 2ten gingen den 1ten Gang und selbst da muß ich manchmal mitschieben mit den Füßen?!?!?
Hab dann weil sie mir bissl laut vorkam mal den Luftfilter zerlegt und da ist innen so ne Luftführung in Rohrform die auch die abdichtung tum Vergaser beinhaltet, die war zerbrochen, ich hab die jetzt geklebt und alles wieder zusammengebaut (zum Ab und anbau muß auch der Vergaser demontiert werden) und jetzt geht das Mofa bei ca 3/4 gas einigermaßen, bei Vollgas bricht sie jedoch auf ca 15 km/h zusammen, fühlt sich beim fahren genauso an wie wenn der Tank leer ist und man vergisst auf reserve umzuschalten, also kein Sprit mehr da ist.....)
Steigleistung ist immer noch nicht besser.
Der Vergaser ist ja an so nem Rohr montiert das zum Motor geht, kann es sein daß ich ihn zuweit auf das Rohr geschoben habe?
Kerze hatte ich mal heraussen, sie war schon Dunkel, aber nicht wirklich zu.....
Anspringen tut sie 1a, viertel Kurbelumdrehung und sie läuft, Spritfilter ist keiner drinnen, der Schlauch ist so kurz vom werk her daß da glaub ich gar keiner platz hat ... aber mit der Taschenlampe hab ich gesehen daß am Benzinhan innen im Tank so ein Sieb dran ist.....!?
Meine Vermutung ist ja folgende.....
Mofa ist mit vollem Tank ca 4 Jahre gestanden, (lief aber mit dem alten Sprit sofort wieder an), ich habs mit dem Sprit gefahren und da war Steigleistung und Abzug auch ganz ok, dann hab ich neu draufgetankt und dabei wohl aLTEN dRECK IM tANK AUFGEWÜHLT und nu ist das Sieb zu?!?!?
Kan mir da jemand zustimmen oder wiedersprechen?
Evtl andere ideeen?


Achja , noch ne Frage, ich bin mir nicht ganz sicher ob die alte Mühle (sind ja doch schon 42 Jahre) 1:25 oder 1:50 braucht, ich misch mir im moment immer so ne verlegenheitsmischung ca 1:35 aus Super Benzin 98oktan und nem ziemlich teurem, synthetischen 2taktroller öl ????

Merci schon mal für die Hlfe....

Grüße aus München, Basti
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln: Erstens duch Nachdenken, das ist der edelste. Zweitens duch Nachahmen, das ist das leichteste. Drittens duch Erfahrung, das ist der bitterste

Kilian ist offline Kilian  Re: Zündapp Bergsteiger M25 Bj 65 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden ICQ
31.7.2008 - 9:29 Uhr
6 Posts
Neues Mitglied


So wie ich das sehe muss der Vergaser einfach mal neu abgestimmt werden, ich tippe mal drauf das er jetzt zu wenig luft kriegt wenn er bei vollgas abschlaucht, achja und am besten du tankst 1:25, sonst is das bei so einem alten moped auch nich so gut für motor, also jetzt einfach mal Vergaser neu Abstimmenund ausprobieren obs besser geht ;)

MfG Kilian

goggo ist offline goggo  Re: Zündapp Bergsteiger M25 Bj 65 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
22.8.2008 - 12:14 Uhr
1378 Posts
R50 Gott


Da muas ich widersprechen 1:50 reicht auch bei der Bergsteiger ohne Schaden zu nehmen - vorteil ist auch das nicht alles zusappt mit unverbrannten Öl!
www.zuendapp-technik.de der neue Shop .. das neue Portal und das neue unabhängige Zündappforum - ZÜNDAPP-technik.de



Joachim Glimm ist offline Joachim Glimm  Re: Zündapp Bergsteiger M25 Bj 65 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
11.11.2008 - 18:15 Uhr
1 Posts
Einmalschreiber


Hey Basti,
bau mal die Flöte von deinem Auspuff aus und reinige sie.
Mach den Tank sauber und bau einen Filter ein.
Jetzt sollte sie wieder schnurren. Mach das,bevor du am Vergaser rumdoktorst.(Höchstens die Schwimmerkammer abschrauben und den Dreck/Rost entfernen-Düse durchblasen.)

Gebläsegekühlte Grüße Jo@chim

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: montreal escorts
22.11.2022-14:33 Uhr
von services

Re: ACHTUNG Urlaubszeit - Zündappshop bis 10.9. geschlossen!!
21.11.2022-7:31 Uhr
von japanescortshub

Re: Gesichtsbuach oder auch Facebook
7.11.2022-6:09 Uhr
von newzealande

Re: Fußmatten Fußschalter gesucht
1.11.2022-7:53 Uhr
von guang

Re: bin fündig geworden
19.10.2022-3:52 Uhr
von viuviuya



 neue Themen mehr Infos
Messbrücke SK-A 206
11.4.2022-21:58 Uhr
von Bergsteiger_Dennis
433 x gelesen
0 Antwort(en)

Brozon1
21.2.2022-15:53 Uhr
von Brozon1
513 x gelesen
0 Antwort(en)

montreal escorts
29.12.2021-7:34 Uhr
von worldescortspag
574 x gelesen
0 Antwort(en)

Getriebe-Hauptwelle 276-220
20.12.2021-16:55 Uhr
von Falconette1961
645 x gelesen
0 Antwort(en)

Melbourne escorts near me
15.11.2021-7:25 Uhr
von scarletamou
554 x gelesen
0 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
Zündapp R50 RS50
   Beiträge: 13808

Bildergalerie eurer Roller
   Beiträge: 1712

Suche
   Beiträge: 1361

Angebote
   Beiträge: 1239

Termine und Ausfahrten
   Beiträge: 412



 Kalender mehr Infos
September 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 




Numaek's Forum V4.0.0 © 2004 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek

Der Zndappshop Sttzpunkt Mnchen:

Ihr markenfreier Motorradservice im Landkreis Ebersberg 85570 Markt Schwaben Melanchthonweg 9 Fon 08121 257633 Fax 08121 257637

Der neue ZNDAPPSHOP - www.zuendapp-technik.de