=

 

Forumstreffen 2013 - klicken für Bericht

Der Neue ZüNDAPPshop - zuendapp-technik.de

 

Dieses Forum wird unterstützt vom Zündappshop www.zuendappshop.de - www.zuendapp-technik.de

Alles rund um Bella und R50 Roller - www.zuendapproller.de

http://www.zuendappshop.de Ihr Service rund um Classic Scooter und Moped - Birkerstr17 80636 München

Tel +49.173.4582565 (nur noch Freitags) - Fax + Sprachmailbox(voicemail) +49.3212.1236962

Hiermit untersage ich, Helmut Schlecht, Websitebetreiber der zuendapproller.de, Herrn Matthias Henze und Herrn Christian Dallapozza ausdrücklich den Besuch meiner Seite , sowie die Registrierung für geschützte Inhalte.

 

Das ARFM Roller und Kleinwagenforum der AltRollerFreunde München
Home Neues Thema Suchen Members Kalender Termine Einstellungen FAQ Statistiken Registrieren Login
Forum > Bildergalerie > Bildergalerie eurer Roller > R50 mit falschem Vergaser
Bilder eurer Roller wie im Infothread beschrieben einfügen (here you can post pics and a discribtion of your scooter - ask the Admin how to do)
In diesem Board befinden sich 185 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin.
Seite 1 2 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.8.2015 - 19:23 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


[URL=https://imageshack.com/i/ipIwo7Puj][/URL]
[URL=https://imageshack.com/i/eyA9bkv2j][/URL]
[URL=https://imageshack.com/i/idQkMZITj][/URL]
[URL=https://imageshack.com/i/pbAS7Q5yj]
dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
24.8.2015 - 19:25 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


Der Vorbesitzer hatte einen 1/17/67 montiert. Ansaugstutzen hat 16,5mm (richtig) und zusaetzlich ein KKR Auspuff und Kruemmer. Roller läuft nicht, zieht nicht durch und ruckelt obenrum.

561er ist offline 561er  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
24.8.2015 - 23:02 Uhr
1138 Posts
R50 Gott


Vergaser ist RS, Ansaugstutzen auch, Krümmer und Auspuff auf dem Foto aber nicht.
Aber wie kann der Roller obenrum ruckeln, wenn er gar nicht läuft?
Drück dich bitte mal genauer aus wenn du ein Problem hast, hier kann keiner hellsehen.
Und Seitenbacken ab, Fotos machen. Stopfen im Luftfilterkasten vorhanden?


Originaler Vergaser und größerer Auspuff bei originalem Motor bringt was, umgekehrt wie bei dir nicht so richtig. Biete dir einen Tausch Vergaser/Ansaugstutzen an, falls Interesse besteht.

ach ja: schöner Stricher! Gibt es da noch mehr Fotos?

Editiert von 561er am 24.8.2015 um 23:06 Uhr
Nicht verzagen - den 561er fragen!
Gasgriff rechts drehen um die Landschaft schneller zu machen!

dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 9:17 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


Ok,
hab verstanden. Es war gestern ein bischen wenig Zeit.

Hier also die ganze Geschichte:

Wir haben den Roller auf unserer Mofatour 2014 auf einem Campingplatz entdeckt. Er war zerlegt und es fehlten Teile. Fuer 300,-EUR gekauft und alle Teile dazubekommen, inklusive original Papiere und alle Teile herrlich in Tütchen verpackt mit Beschriftung. War wohl eine nach dem Zerlegen abgebrochene Restaurauration.

Notdurftig zusammengesteckt lief der Roller dann, aber eben mit großen Problemen beim Hochdrehen und Leistung. Keine Ahnung vom R50, also den Motor erstmal raus und zum Kimpel Micha zur Motorenrevision. War auch noetig, da das Getriebe am Ende war, Wellendichtringe hart, usw. Zylinder und Kolben waren aber ok. Dann nach 10 Monaten (Micha hat 3 Kinder) lief der Motor dann wieder.

Vor 10 Tagen habe ich den Motor dann wieder eingepflanzt und schon beim ersten Laufenlassen Probleme festgestellt. Dann die Flöte mal rausgenoomen, weil es sich nach Auspuff zu anhoerte. Dann ging es schon besser. Also neuen Auspuff bestellt (60mm). Beim Umbau dann festgestellt, dass ein KKR Auspuff verbaut war (72mm). Mit dem neuen Auspuff dann kaum Besserung. Vergaser kontrolliert (haette ich auch schon vor einem Jahr drauf kommen koennen/muessen) und siehe da, auch KKR.

Der Rest vom Roller ist uebrigens prima. Alle (!) Schrauben vorhande, alles gaengig, schoene Patina, Trittbretter leider uebel repariert, aber wieder herstellbar.

Noch ein schoenes Schmankerl am Rande: Ursprünglich gehörte der Roller nach der Mofatour meinem Bruder und mir zu gleichen Teilen, um unsere Frauen zu besänftigen, da mein Bruder 4 alte Autos und ich einen /8, 3 alte Motorraeder, eine Herkules MF3 eine Schwalbe, eine K50 RL vom Haushaltsvermögen abgezweigt haben. Bei der Ersatzteilsuche per E Bay Kleinanzeigen wurde dann meinem Bruder unglücklicherweise eine weitere R50 fahrbereit fuer 150 (!) angeboten. Inklusive Spedition 300,-. Also haben wir jetzt jeder eine.

Mein Ziel ist jetzt mit originalen Teilen wieder saubere 40/45km/h. Alex schaut schon nach Teilen. Heute abend probiere ich mal den Vergaser meines Bruders, wobei mir jetzt daa wahrscheinlich der Ansaugstutzen fehlt. Aber vielleicht geht es ja schon besser. Ansauggeraeuschdaempfer passt (roter Stopfen).

Die Idee mit dem Tauschen hatte ich auch schon, da aus 300,- nun schon ca 800,- geworden sind, allerdings plant mein Bruder die Umrüstung auf RS Zylinder und ist scharf auf meinen Vergaser....


Danke bis hierher für eure Kommentare. Ich frage mich wie schon bei der Restauration meine 240D3,0 was man frueher ohne Foren gemacht hat...

greyrs50 ist offline greyrs50  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 9:31 Uhr
560 Posts
Zündapp Meister


also ein wirklich schöner Roller mit schöner Geschichte, willkommen im Forum
Gruß aus Hamburg
greyrs50 - wenn mal in HH die Sonne scheint-sofort losrollern-selbst wenn es nachts ist!!

dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 9:55 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


Hallo nach Hamburg,
danke, finde ich auch.

Ich bekomme heute Nachmittag zum probieren auch noch den Ansaugstzutzen. Wie erkenne ich denn dann, ob der Kollege auch noch einen begehrenswerten RS Zylinder verbaut hat? Einlassdurchmesser? Auslassdurchmesser? Es ist auf jeden Fall ein Dreigangmotor.

Danke schonwieder...

561er ist offline 561er  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
25.8.2015 - 10:03 Uhr
1138 Posts
R50 Gott


Super Geschichte, insbesonders die Tatsache was man alles so nebenher vom Haushaltsvermögen abzweigen kann.
Da bin ich ja guter Dinge, daß ich mir ja in Zukunft noch so einiges gönnen kann , obwohl ich selber auch schon vier alte Autos, drei RS, eine 200er Zündapp und so allerhand zerlegten Kram habe.

Es passen alle Vergaser auf alle Ansaugstutzen (zumindest sollten die das, zumeist sind die Ansaugstutzen unterschiedlich abgenudelt und die Vergaseranschlüsse unterschiedlich zusammengezogen, guter zueinander passender Ersatz ist selten und teuer.)
Nicht alle Ansaugstutzen passen auf alle Zylinder, es gibt verschiedene Lochabstände, je nach Baujahr und Leistung, frühe R 50 2,6PS bis ca.1968 hatten genau wie alle RS 40mm, alle späteren R 50 mit 2,9PS hatten 45mm.
Was hast du für einen Zylinder auf deinem Roller?

Editiert von 561er am 25.8.2015 um 10:04 Uhr
Nicht verzagen - den 561er fragen!
Gasgriff rechts drehen um die Landschaft schneller zu machen!

greyrs50 ist offline greyrs50  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 11:29 Uhr
560 Posts
Zündapp Meister


Sag mir die Nummer die auf dem Zylinder aufgeprägt ist, dann schau ich in meine Liste und sag dir was das für ein Zylinder ist. (Zum Nachschauen muß der Zylinderkopf kurz abgenommen werden)
Gruß Stefan
greyrs50 - wenn mal in HH die Sonne scheint-sofort losrollern-selbst wenn es nachts ist!!

561er ist offline 561er  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden
25.8.2015 - 13:57 Uhr
1138 Posts
R50 Gott


Manchmal geht es auch ohne Abnehmen des Zylinderkopfes, nach der Entfernung der beiden Gebläsekühlungshauben mehrere Nahaufnahmen mit einer guten Kamera der obersten Zylinderrippe aus Richtung Vergaser machen und dann auf dem Bildschirm vergrößern, funktioniert auch.
Nicht verzagen - den 561er fragen!
Gasgriff rechts drehen um die Landschaft schneller zu machen!

dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 21:08 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


[URL=https://imageshack.com/i/p9ILIs59j][/URL]
[URL=https://imageshack.com/i/id5Dc2hqj][/URL]

dreinullsechspeter ist offline dreinullsechspeter  Re: R50 mit falschem Vergaser Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
25.8.2015 - 21:13 Uhr
9 Posts
Neues Mitglied


Hallo zusammen,
jetzt habe ich noch Bilder vom Zylinder und Kopf gemacht. Ich vermute nun fast, dass es sich um einen RS Zylinder handelt, da Ein- und Auslass sehr groß erscheinen. Ausserdem ist der Stehbolzenabstand 40mm (RS?) statt 45 beim Mockick meines Bruders.

Kann mir noch jemand sagen, ob der Koben beim RS50 und R50 baugleich ist? Der sieht nicht gut aus und die 20,-EUR wuerde ich auch noch investieren. Gibt es da Kolben, die man auf keinen Fall verbauen sollte oder welche, die sehr zu empfehlen sind?

Danke, melde mich wenn es weitergeht.

Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: R50 stottert bei Vollgas!! HILFE
11.11.2019-20:09 Uhr
von greyrs50

Schrauberhilfe im Raum Duisburg, Wesel, Oberhausen und Umgebung gesucht.
31.10.2019-21:06 Uhr
von Starpoint79

R50 stottert bei Vollgas!! HILFE
31.10.2019-20:38 Uhr
von Starpoint79

Re: 50 R und 50 RS im Tausch gegen Ford KA
28.10.2019-20:38 Uhr
von Kolley Jörg

50 R und 50 RS im Tausch gegen Ford KA
25.10.2019-2:04 Uhr
von Kolley Jörg



 neue Themen mehr Infos
Schrauberhilfe im Raum Duisburg, Wesel, Oberhausen und Umgebung gesucht.
31.10.2019-21:06 Uhr
von Starpoint79
33 x gelesen
0 Antwort(en)

R50 stottert bei Vollgas!! HILFE
31.10.2019-20:38 Uhr
von Starpoint79
55 x gelesen
1 Antwort(en)

50 R und 50 RS im Tausch gegen Ford KA
25.10.2019-2:04 Uhr
von Kolley Jörg
62 x gelesen
1 Antwort(en)

Schrauberhilfe für Zündapp R50 im Münchner Süden gesucht
2.10.2019-11:04 Uhr
von DaSteffe
287 x gelesen
14 Antwort(en)

1. Mopedtreffen in Bodenmais
11.9.2019-17:12 Uhr
von Joli
101 x gelesen
0 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
Zündapp R50 RS50
   Beiträge: 13755

Bildergalerie eurer Roller
   Beiträge: 1709

Suche
   Beiträge: 1338

Angebote
   Beiträge: 1236

Termine und Ausfahrten
   Beiträge: 412



 Kalender mehr Infos
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     




Numaek's Forum V4.0.0 © 2004 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek

Der Zndappshop Sttzpunkt Mnchen:

Ihr markenfreier Motorradservice im Landkreis Ebersberg 85570 Markt Schwaben Melanchthonweg 9 Fon 08121 257633 Fax 08121 257637

Der neue ZNDAPPSHOP - www.zuendapp-technik.de